Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben wieder ihre Türen für Sie geöffnet!

Für Ihren Museumsbesuch ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Dies geht ganz einfach spontan durch unsere Mitarbeitenden an der Museumskasse vor Ort oder telefonisch unter 04511224242 oder per Email. Bitte nennen Sie in ihrer Nachricht unbedingt den Namen des Museums , dass Sie gern besuchen möchten.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit findet eine Kontaktdatenerfassung statt. Dafür nutzen wir die Luca-App. Ihre Kontaktdaten können Sie direkt in die App hochladen, oder Sie füllen einfach händisch unseren Kontaktbogen an der Museumskasse aus. 

Beachten Sie bitte auch die dafür notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

schliessen

Lage

Adresse

Museum für Natur und Umwelt
Musterbahn 8
23552 Lübeck

Telefon +49 451 1224122
Telefax +49 451 1224199
naturmuseum@luebeck.de

Das Museum für Natur und Umwelt liegt am Rand der Altstadtinsel am Dom. Vom Hauptbahnhof/ZOB erreichen Sie das Museum mit den folgenden Buslinien: 1, 2, 6, 7, 9, 10, 15, 16. Ausstieg ist an der Haltestelle Fegefeuer.

Für die Anreise mit dem PKW befinden sich direkt vor dem Museum (Musterbahn) kostenpflichtige Parkmöglichkeiten (sonntags frei). Das "Parkhaus Mitte" in der Schmiedestraße befindet sich ca. 5 Gehminuten vom Museum entfernt. Sie gehen in Richtung Klingenberg durch die Straßen Pferdemarkt und Parade zum Mühlendamm und biegen dann links in die Musterbahn. Auch das Parkhaus "Haerder-Center" ist nah gelegen. Fahren Sie die Mühlenstraße stadteinwärts und folgen Sie den Schildern.

Vom Hauptbahnhof können Sie auch einen wunderschönen ca. 20-minütigen Fußweg vorbei am Holstentor zum Museum nehmen. Überqueren Sie die Stadttrave und gehen Sie an der Obertrave vorbei an der Musikhochschule bis zur Straße Kleiner Bauhof. Von dort führt eine kleine Treppe direkt zum Mühlendamm hoch. Angesichts der Domtürme wenden Sie sich einige Schritte nach rechts. Überqueren Sie die Straße und gehen Sie geradeaus in die Musterbahn.

BAUARBEITEN AM DOM:  Leider ist der Durchgang an der Westseite direkt an den Domtürmen vom Zeughaus zum Museum für Natur und Umwelt auf unabsehbare Zeit durch einen Bauzaun gesperrt. Der Fußweg unten an der Straße Mühlendamm ist passierbar.