• Kleinlibellen © Alberto Ghizzi Panizza
  • SONY DSC
    Schenkelbiene © Oliver Eckelt
  • Raubfliege © Oliver Eckelt
  • Libelle © Oliver Eckelt

FACETTENREICHE INSEKTEN

Vielfalt | Gefährdung | Schutz

Leuchtendes Grün oder Rot getüpfelt, durchsichtige oder bunte Flügel, längliche oder kugelrunde Formen - mit ihren Farben- und Formenreichtum, der manchmal an Aliens denken lässt, sind die Insekten die artenreichste Tiergruppe. Sie stellen weltweit 70% aller Tierarten und sind damit ein wesentlicher Teil der Artenvielfalt der Erde. Insekten sind unglaublich anpassungsfähig und finden sich sogar in extremen Lebensräumen wie trockenen Wüsten oder in dunklen Höhlen. In den letzten Jahrzehnten sind sowohl die Zahl der Insekten als auch ihre Artenvielfalt dramatisch zurückgegangen, und dafür tragen wir Menschen die Verantwortung.

Die interaktive Sonderausstellung "Facettenreiche Insekten - Vielfalt │ Gefährdung │ Schutz" sensibilisiert für die ökologische Bedeutung der Sechsbeiner und informiert über die Gründe, warum sie derzeit verschwinden. Die von Forschern: innen aus norddeutschen Naturkundemuseen gesammelt und aufbereiteten Daten zeigen, wie es den Insekten hierzulande geht. Wissenschaftliche Hintergründe werden anhand von zahlreichen Originalpräparaten, digitalen und analogen Spielestationen, einem vergrößerten Insektenmodell sowie vertiefenden Medienstationen mit Videos und interaktiven Grafiken präsentiert. Die Besucher: innen werden ermutigt, sich aktiv an verschiedenen Schutzmaßnahmen von Insekten zu beteiligen.

Die Ausstellung wurde im Projekt „ProInsekt“ entwickelt und wird vom Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Auf der Projekt-Website www.proinsekt.de erhalten Sie weiterführende Informationen zur Sonderausstellung und den aktuellen wie künftigen Ausstellungsorten.

Einblicke in die Ausstellung
  • ©Olaf Malzahn
  • ©Olaf Malzahn
  • ©Olaf Malzahn
  • ©Olaf Malzahn
  • ©Olaf Malzahn
Digitale Rallye, Podcast und Preis für Wissenschaftsvermittlung
  • Digitale Rallye zur Ausstellung
    Für die laufende Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten - Vielfalt | Gefährdung | Schutz“ des Lübecker Museums für Natur und Umwelt wurde eine Tour mit dem eigenen Smartphone auf der Grundlage der APP „Actionbound“ entwickelt. Mit der Rallye kann die Ausstellung spielerisch erkundet werden und es sind an verschiedenen Stationen Aufgaben rund um die artenreichste Tiergruppe der Welt zu lösen. Die „Actionbound“-Tour richtet sich an Insektenforscher:innen ab etwa neun Jahren. Jüngere Kinder sollten bei der Rallye unterstützt werden. In der Ausstellung gibt es die Möglichkeit zum Download.
  • Ohne sie geht nichts – oder nicht gut.
    Obwohl wir Menschen auf die Dienste von Bienen, Schmetterlingen, Käfern und Co angewiesen sind, tragen wir die Verantwortung für ihren Rückgang. Die Wanderausstellung „Facettenreiche Insekten - Vielfalt I Gefährdung I Schutz“ bietet Information, Spaß, Überraschung, Beteiligung und Zuversicht denn jede und jeder kann helfen, Insekten zu schützen. Neuste Forschungserkenntnisse des Museumsverbundes der Nord- und Ostsee Region e. V. (NORe) beleuchten die Situation in Norddeutschland.
  • Grüter-Preis für Wissenschaftsvermittlung geht an Martin Husemann
    Dr. Martin Husemann wurde mit dem „Werner und Inge Grüter-Preis 2022“ ausgezeichnet. Der Insektenforscher am Museum der Natur Hamburg des LIB wurde für seine Arbeit zur Vermittlung von Wissen zum Biodiversitätswandel und dem Insektensterben, speziell durch seine Mitarbeit als Kurator und wissenschaftlicher Projektleiter an der Wanderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt | Gefährdung | Schutz“, als auch durch die Etablierung des Fundstellenportals „Neobiota-Nord“ geehrt. Die Verleihung fand am 19. Oktober 2022 im Münchener Museum Mensch und Natur statt.

Die nächsten Termine der Ausstellung

SO | 04.12.2022 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung
Insekten nach dem Frühstück
mit Kirsten Tiedemann
Insekten nach dem Frühstück
Created with Sketch.

Die Biologin Kirsten Tiedemann führt durch die Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt | Gefährdung | Schutz“ und gibt spannende Einblicke in die Welt der Insekten. Was macht diese artenreichste Tiergruppe der Erde auch für uns Menschen so bedeutsam? Welche erstaunlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen führen dazu, dass Insekten in fast jedem Winkel dieser Welt überleben können und dennoch heutzutage stark bedroht sind? Neben diesen interessanten Fragen wird sie ebenso darüber informieren, wie es den Sechsbeinern derzeit in Lübeck und anderswo geht. Der Rundgang richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren
Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf unserer Website.

SO | 15.01.2023 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung
Insekten nach dem Frühstück
mit Kirsten Tiedemann
Insekten nach dem Frühstück
Created with Sketch.

Die Biologin Kirsten Tiedemann führt durch die Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt Gefährdung Schutz“ und gibt spannende Einblicke in die Welt der Insekten. Was macht diese artenreichste Tiergruppe der Erde auch für uns Menschen so bedeutsam? Welche erstaunlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen führen dazu, dass Insekten in fast jedem Winkel dieser Welt überleben können und dennoch heutzutage stark bedroht sind? Neben diesen interessanten Fragen wird sie ebenso darüber informieren, wie es den Sechsbeinern derzeit in Lübeck und anderswo geht. Der Rundgang richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren
Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf unserer Website.

SO | 19.02.2023 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung
Insekten nach dem Frühstück
mit Kirsten Tiedemann
Insekten nach dem Frühstück
Created with Sketch.

Die Biologin Kirsten Tiedemann führt durch die Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten – Vielfalt Gefährdung Schutz“ und gibt spannende Einblicke in die Welt der Insekten. Was macht diese artenreichste Tiergruppe der Erde auch für uns Menschen so bedeutsam? Welche erstaunlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen führen dazu, dass Insekten in fast jedem Winkel dieser Welt überleben können und dennoch heutzutage stark bedroht sind? Neben diesen interessanten Fragen wird sie ebenso darüber informieren, wie es den Sechsbeinern derzeit in Lübeck und anderswo geht. Der Rundgang richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren
Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Corona-Regelungen auf unserer Website.