Bei uns piept's!  Küken im Museum für Natur und Umwelt

Im Museum für Natur und Umwelt in Lübeck können zur Osterzeit unter dem Titel  "Bei uns piept's!" wieder lebende  Küken beobachtet werden. Vom 9. bis 22. April 2019 einschließlich tummelt sich eine Schar von piepsenden Küken im Naturkundemuseum an der Musterbahn. Die quirligen Tiere bringen Kinderaugen zum Leuchten und erfreuen Erwachsene. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Tiere nicht angefasst werden dürfen. Das würde die Tiere stressen und ihnen die Möglichkeit zum Rückzug nehmen.

Die Küken sind am 5.4.2019 beim Züchter geschlüpft.  Die "Blausperber", "Schwarze Bovan"  und die "Lohmann Brown" Hennen werden nach Ostern auf einen Bauernhof ziehen und dort frei auf dem Gelände laufen.

Neben die  Ausstellungen warten während der gesamten Ferienzeit spannende Rätsel rund um Eier und Eier legende Tiere auf findige und pfiffige Kinder und Jugendliche:  Bei dem Ferienspaß "Rätsel-Ei für Museumsdetektive" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  alleine oder mit erwachsener Begleitung die Spur aufnehmen. Den Rätselbogen dazu gibt es am Infostand des Museums. Wer am Ostersonntag,  den 21. März 2019,  die "Rätsel-Ei" erfolgreich löst, bekommt eine kleine Überraschung!

Das Museum für Natur und Umwelt ist an den Wochentagen Di -Fr  (9 - 17 Uhr) sowie am Wochenende (10 - 17 Uhr) geöffnet. An den Osterfeiertagen ist Karfreitag, Ostersonntag und auch Ostermontag ! von 10 - 17 Uhr geöffnet.